Sizilien – Natur und Kultur Siziliens

27. 05. 2016bis05. 06. 2016
29. 09. 2016bis08. 10. 2016
09. 10. 2016bis18. 10. 2016

Der Westen der größten Mittelmeerinsel:

Palermo, Trapani, Marsala und die Insel Favignana. Mediterrane Landschaften und Kulturdenkmäler in Spaziergängen und kleinen Wanderungen erleben: Steilküsten, Strände und schroffe Bergwelt. Einheimischen begegnen, die sich als WWF-Naturschützer und in der Anti-Mafia-Bewegung engagieren.

Reisecode: Sz10T2016


10 Tage; Linienflug (Economy Class) ab Frankfurt und zurück; Unter-bringung (9 Übernachtungen) mit Frühstück in gutem Bed & Breakfast und in Agrotourismus (DZ mit Duschbad und Küchenzeile); durchge-

hend deutschsprachige Reise-leitung; Kleinbus für alle Ausflüge; alle Eintrittskarten; Info…     » alle Details

  • Preis pro Person: € 1.400,–
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 (bis spä- testens 28 Tage vor Reisebeginn)

 

Zehntägige Rundreise durch West- sizilien mit Programm in und um Palermo, Trapani, Marsala und auf der Insel Favignana. Natur und Kultur, mediterrane Landschaften und Kultur- denkmäler in Spaziergängen und kleinen Wanderungen genießen.
Steilküsten, weite Strände, das Meer, schroffe Bergwelt. Griechische Tem- pel, normannisch- arabische Schlös-

ser, malerische Ruinen und quirlige Städte. Wir schauen uns Palermo zunächst vom mächtigen Monte Pellegrino aus an, begeben uns dann auf die Spuren des arabisch- normannischen Mittelalters der Stadt und lernen ein Antimafia-Projekt kennen. Wir erkunden zu Fuß das urwüchsige Hinterland der Inselhaupt- stadt, das unter Naturschutz stehende, unbesiedelte Küstengebirge „Zingaro“ weiter westlich und die auf einem Tafelberg thronende, uralte Stadt Érice. Wir erradeln Favignana, die Sonneninsel mit vielen kleinen Buchten und besuchen die Salinen von Trapani, wo man auf traditionelle Weise Meersalz gewinnt und so ein Paradies für